Zum Inhalt springen


Hands for Future - Crowdfunding auf Betterplace.org!

Hands for Future ist ein sozialökologisches Kunstprojekt und soll daran erinnern wie wichtig die Klimaschutzbewegung ist. Leider wurde der Klimaschutz erst durch die Streik Bewegung Fridays for Future in die breite Öffentlichkeit getragen.

Um diesen Streik mit einem nachhaltigen Statement zu unterstützen werden wir eine sechs Meter hohe Skulptur, in Form eines Globus, aus 6000 individuellen Kinder-Handabdrücken, aus verspiegeltem Stahl erschaffen. Diese werden weltweit von den jungen Menschen auf den Fridays for Future Protesten eingesammelt.

Die Hands for Future Skulptur soll Politiker, Passanten und alle Bürger täglich daran erinnern, wie wichtig die Fridays for Future Bewegung ist. Jede Hand der Skulptur wird den Spiegel symbolisieren, den die Kinder uns vorhalten. Die Skulptur wird als konfrontierendes Mahnmal sowie als Motivation dienen, einen nachhaltigeren ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen.

Dieses Projekt wurde von der Künstlerin Isabelle Tellié konzipiert und wird mit einem Berliner Team und vielen weiteren Bündnispartnern umgesetzt. Mitte 2020 wird die Skulptur Hands for Future fertiggestellt und in Berlin enthüllt werden. Sie wird ausschließlich aus nachhaltigen und CO2 neutralen Materialien hergestellt.

Für die Finanzierung des Projekts findet Ihr Crowdfunding Kampagne auf betterplace.org